Achtung: Neue Informationen


Aktion "Scheine für Vereine"

 

REWE | Schein für Vereine

Hallo Fans,

es ist wieder so weit, REWE startet wieder die Aktion "Scheine für Vereine" und wir brauchen EURE UNTERSTÜTZUNG!

So funktioniert es:
Pro 15€ Einkaufswert im örtlichen REWE Markt oder REWE Onlineshop erhältst Du einen Vereinsschein. Diesen Schein kannst entweder über die Website (rewe.de/scheinefürvereine) oder unterwegs mit der REWE App (für iOS, für Android „REWE – Angebote & Coupons“) einscannen und unseren Verein zuordnen.
Selbstverständlich kannst du die Scheine auch bei einem unserer Trainer- oder Vorstandskollegen abgeben.

Für diese Vereinsscheine bekommen wir Vereinspunkte gutgeschrieben. Damit können wir dann verschiedene Prämien kostenlos bekommen, egal ob Bälle, Trainingsmaterial oder gar TV und Gasgrill! Je mehr Leute also sammeln und uns unterstützen umso besser, motiviert also auch euren Familien- und Freundeskreis für uns zu sammeln! Es entstehen keinerlei Kosten für euch! Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Schreibt uns einfach an!

Wir zählen auf euch und danken bereits jetzt für eure Unterstützung!

 


FLVW stellt Spielbetrieb für dieses Jahr ein

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) schickt seine Vereine vorzeitig in die Winterpause. Nachdem die spielleitenden Stellen den Spielbetrieb bereits für den November absetzen mussten, wird der Ball in Westfalen auch im Dezember nicht mehr rollen. Das hat der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) am Dienstagabend in einer gemeinsamen Videokonferenz mit Vertretern des Verbands-Jugend-Ausschusses (VJA) und den Vorsitzenden der 29 FLVW-Kreise beschlossen. Die Vereinbarung gilt für alle Amateur- und Jugendspielklassen sowie Freundschaftsspiele auf Verbands- und Kreisebene.

„Nach den jüngsten Einschätzungen der Bundes- und Landesregierung ist nicht realistisch zu erwarten, dass der Spielbetrieb im Amateur- und Jugendbereich noch in diesem Jahr wieder zugelassen wird. Wir haben uns deshalb entschlossen, im Dezember keine Spiele anzusetzen“, betonen der VFA-Vorsitzende Reinhold Spohn und der für den Jugendfußball verantwortliche Vizepräsident Holger Bellinghoff. Wann die Saison fortgesetzt wird, hängt maßgeblich vom Infektionsgeschehen und den politischen Entscheidungen ab. Manfred Schnieders: „Denkbar ist eine verkürzte Winterpause und ein früherer Re-Start im Januar“, beschäftigen sich der FLVW-Vizepräsident Amateurfußball, der VFA und die Verantwortlichen im Jugendbereich bereits mit Anpassungen des Rahmenterminkalenders. Unverändert gilt, dass man den Vereinen eine mindestens zweiwöchige Vorbereitungszeit einräumen wird.




1. Herrenmannschaft

 


Kreisliga B 3